Internationales Illustrationsfestival „Illustre Gestalten 12“ mit Gastland Norwegen
am 7. / 8. März 2020 in der Centralstation Darmstadt

Die Darmstädter Illustrator*innen lassen ihre Bilder wieder raus auf die „Augenweide“ im Saal der Centralstation! In der zwölften Ausgabe des erfolgreichen Illustrationsfestivals „Illustre Gestalten“ zeigen sie ihre jüngsten Werke und machen auf neue, vielfältige und beeindruckende Weise deutlich, wie sie ihre angewandte Kunst definieren.

Zum siebten Mal präsentieren sie dabei auch die herausragendsten Illustrator*innen des Gastlandes der Frankfurter Buchmesse, dieses Mal ist es das Königreich Norwegen. Der sagenhafte Norden mit Wikingern, Trollen und Fjorden – viele Impressionen kommen einem dazu in den Sinn und die Darmstädter Illustratoren setzen sich intensiv damit auseinander. In einer Sonderausstellung bekommen wir ihre Perspektive auf das vielschichtige, aufregende Land – auch jenseits der Klischees – präsentiert.

Fünfzehn der besten norwegischen Künstler (Bendik Kaltenborn, Steffen Kverneland, Lars Fiske, Martin Ernstsen, Stian Hole, Alice Bjerknes Lima de Faria, Øyvind Torseter, Frode Skaren, Sindre Goksøyr, Lene Ask, Lisa Aisato, Kari Stai, Ingunn Dybendal, Jason (John Arne Saeterøy) und Per Dybvig zeigen ihre Kunst. Einige von ihnen werden vor Ort sein und sind dann für Fragen offen.

Wie immer ein reichhaltiges Rahmenprogramm geben: eine „Graphic Recording – Battle“ zu einem Text über Norwegen, Workshops, Vorträge und Interviews von Illustrator*innen, einen Maltisch für Kinder, die Tombola, eine magische „Illubox“ und Livemusik („Käptn Neugier singt seine Bilder“). Natürlich werden auch wieder vielfältige illustrierte Bilder, Produkte und Bücher zu erwerben sein. Der Comic Cosmos wird mit einem Stand mit Norwegischen Graphic-Novels vertreten sein.

Samstag, 07. März 2020, Beginn 12.00 Uhr – 20:00 Uhr
Vernissage um 14 Uhr 

Sonntag, 08. März 2020, Beginn 11.00 Uhr – 18 Uhr 

Centralstation Darmstadt / im Carree / Saal, 3. Obergeschoss

Der Eintritt ist frei!

Keyvisual_Gestalten19_72dpi

Oktober 2019: Parallel zur Buchmesse veranstalteten wir im Kunstverein Eulengasse in Frankfurt „Illunesia 2“. Zusammen mit einer Auswahl von phantastischen indonesischen Illustratoren präsentierten 13 Darmstädter Illustratoren Ihre Vision von Indonesien. Wir danken Evelyn Ghozalli, Mayumi Haryoto, Antonio Reinhard und Emte für ihre Hilfe und die Gelegenheit zum Austausch.
Zur Eröffnung sprachen Laura Prinsloo vom National Book Committee Indonesiens und Volkmar Hoppe. Der Vizepräsident der indonesischen Kreativ-Wirtschaft war ebenfalls zu Gast. Zwei indonesische Baristas boten Kaffee-Spezialitäten an.
An den zwei folgenden Tagen gab es viele interessante Gespräche und „Zeichen-Battles“.
Sogar die indonesische Tagespresse widmete uns einen umfangreichen Artikel.

vernissagejavamayumi_finndominik_emtebild_gruppe1

………………………………………………………………………………………………………………………….

Im September 2019 wurde auf der Mathildenhöhe das Mathildenhöhen-Malbuch von Merck präsentiert. 23 unserer Illustratoren haben daran mitgewirkt und den Jugendstil individuell auf die Malbuchseiten gebracht. Das Ergebnis ist toll geworden und kam super bei den Kids der Arheilger Grundschulen an! Ein schönes Projekt in Zusammenarbeit mit Merck.

DSC06720DSC06699DSC06727DSC06738DSC06759DSC06766

………………………………………………………………………………………………………………………….

Im Herbst 2018 war das Gastland der Buchmesse Georgien. Unsere im März 2019 stattgefundene Werkschau Illustre Gestalten 11 haben wir daher gemeinsam mit georgischen Kolleg*innen veranstaltet.

Teaser_IG11_Seite

…………………………………………………………………………………………………

Seit einer Weile präsentiert das Darmstädter Echo einmal wöchentlich einen IllustratorIn aus Darmstadt. Wir freuen uns darüber, dass viele KollegInnen von uns dabei vorgestellt werden!

Zeitung

…………………………………………………………………………………………………

Dies war die „Illustre Gestalten 10 – Téte á Täät“ 2018– Darmstädter und Franzosen zeigten zusammen ihre Werke.

> zu den bisherigen Ausstellungen